Eine Diskussion über die Vorteile der HSE-Digitalisierung

Geschrieben von

hse-digitallization

Die Bau- und Facility-Management-Industrie passt die Digitalisierung ihrer Prozesse und Workflow-Systeme zunehmend an. Bauunternehmen setzen digitale Technologien mittlerweile entlang der gesamten Wertschöpfungskette ein. Zu dieser Wertschöpfungskette gehört auch, wie sich die Digitalisierung auf Qualität, Gesundheit, Sicherheit und Umwelt (QHSE) auswirkt.
Digitalisierung beinhaltet sowohl die Umwandlung von Informationen aus einem manuellen in ein digitales Format, als auch die Nutzung dieser zur Verbesserung von Geschäftsprozessen und Arbeitssystemen. Im Bauwesen bedeutet Digitalisierung den verstärkten Einsatz von Building Information Modeling, integrierten Liefersystemen, Fernoperationen, Automatisierung, Roboter- und Künstliche Intelligenz, (AI)-Technologie sowie den Zugang zu Cloud-basierten Ressourcen zur Erfassung und Analyse großer Datenmengen. Wenn es um die Bewältigung von HSE im Bauwesen geht, wird eine Cloud-basierte Projektmanagement-Software als hilfreich erachtet, um die Einhaltung der gesetzlichen Auflagen zu erleichtern.

Vorteile der Digitalisierung

Digitalisierung führt zu besseren und effizienteren Arbeitsprozessen, die manuelle Arbeitsmethoden ersetzen und eine große Datenerfassung, bessere Analysen und bessere Entscheidungsfindung ermöglichen. Zu den Vorteilen gehören:

  • Reduzierte Risiken
  • Minimierung von Unfälle
  • Weniger Abwesenheiten und Fluktuationsraten der Mitarbeiter
  • Behebt Arbeitskräftemangel
  • Weniger rechtliche Probleme
  • Reduzierte Betriebskosten
  • Verbessertes Ansehen zwischen den Beteiligten
  • Bessere Unternehmensverantwortung
  • Effizienzsteigerung
  • Erhöhte Produktivität
  • Umsatzsteigerung
  • Bessere Übereinstimmung mit ISO 9001, ISO 14001, OHSAS 18001 und anderen Normen

Andererseits kann Digitalisierung neue Herausforderungen im Zusammenhang mit Informationssicherheit, menschlichem Versagen und Sabotage mit sich bringen. Diese Herausforderungen erfordern eine aufmerksame Überwachung aller Risiken, die durch die Digitalisierung entstehen.
Für einen tieferen Einblick in dieses Thema lesen Sie unseren Artikel darüber, wie Digitalisierung die Qualität und Sicherheit Ihrer QHSE-Prozesse verbessern kann.

Auswirkungen der Digitalisierung im Bauwesen

Obwohl die Folgen der Digitalisierung im Bauwesen noch wenig erforscht sind, haben private Bausoftwareunternehmen Fallstudien durchgeführt, die zeigen, dass Baumanagement-Software und -Technologien in erster Linie zur Verbesserung der Entscheidungsfindung, Zusammenarbeit und Automatisierung eingesetzt werden. Derzeit ist die Branche dabei, den Einsatz neuer Technologien zu verstärken und gleichzeitig in konventionellen Arbeitsprozessen und traditionellen Methoden zu arbeiten.
Die Initiativen zur Baudigitalisierung bewirken derzeit einen radikalen Wandel in der Arbeitsweise von Bauunternehmen. Die Digitalisierung umfasst nicht nur Veränderungen in den Arbeitsprozessen der Organisation und des Betriebs einzelner Unternehmen, sondern auch neue Formen von Geschäftsmodellen und eine neue Art der Zusammenarbeit.
Was wir aber auf jeden Fall wissen, ist, dass Ihre Mitarbeiter diese neue Arbeitsweise nicht annehmen, wenn Sie nicht in die digitale Transformation mit eingebunden werden.
Lesen Sie hier mehr über den WIderstand gegen HSE-Digitalisierung.

Auswirkungen auf HSE-Kosten am Arbeitsplatz

Statistiken zeigen, dass die Nichtbeachtung von Gesundheit, Sicherheit und Umwelt (HSE) zu überwältigenden menschlichen und finanziellen Kosten führt. Die finanzielle Belastung, die mit der Nichtbeachtung von Gesundheit und Sicherheit einhergeht, ergibt sich in der Regel aus:

  • Arbeitsausfall durch arbeitsbedingte Verletzungen und Krankheiten
  • Todesfälle durch Berufskrankheiten
  • Leiden an einer arbeitsbedingten Krankheit
  • Verletzungen am Arbeitsplatz
  • Arbeiter, die fast jeden Tag bei der Arbeit tödlich verletzt werden
  • Nicht versicherte Schäden

Durch die Digitalisierung von HSE-Prozessen und -Systemen werden die genannten finanziellen Kosten durch eine organisierte und automatisierte Vorgehensweise vermieden.

Verwandeln Sie Ihr Unternehmen mit Hilfe einer umfassenden Projektmanagement-Software

Ganz egal, ob Sie an einem Bauprojekt arbeiten oder die Instandhaltung nach dem Bau durchführen, ein zuverlässiges digitalisiertes HSE-System bildet ein robustes Rückgrat für die Einhaltung von Planungs-, Bau- und Industrievorschriften und ist somit ein großer Schritt in Richtung digitaler Transformation!
Wandeln Sie Ihre Daten und Notizen noch auf der Baustelle in ein digitales Format um und Sie werden Ihre Prozesse im Handumdrehen nutzen können, um Ihre Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt weiter zu verbessern. Die Automatisierung Ihrer HSE-Prozesse beschleunigt die Digitalisierung und ermöglicht Ihrem Unternehmen eine vollständigere digitale Transformation.

Geschrieben von

Topics: Gesundheit & Sicherheit

Wie man Bauverzögerungen um mehr als 20% reduziert

In weniger als 3 Monaten ohne zusätzliche Ausgaben für das Budget

Verwandte Artikel

Menü