5 Wege zur Steigerung der Gewinnmargen durch Verbesserung der Produktivität bei Ihrem Bauvorhaben

Geschrieben von

construction profit

Bauunternehmer haben es heutzutage schwer. Sie werden bis an ihre Grenzen belastet, wenn es darum geht, neue Methoden zu entwickeln, die ihnen einen Wettbewerbsvorteil im Markt verschaffen und die Gewinnmargen steigern.  Der Bereich, der am wesentlichsten zur Gewährleistung dieser Elemente bei Bauprojekten beiträgt, ist die PRODUKTIVITÄT auf der Baustelle.

Faktoren, die Einfluss auf die Produktivität haben

Die Produktivität auf einer Baustelle kann aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden:

  • Projekte werden in kürzester Zeit abgeschlossen
  • Senkung der Projektkosten
  • Der Bauunternehmer ist in der Lage, für das abgegebene Angebot einen höheren Wert zu bieten
  • Das Projekt ist rentabler

Jüngere Studien zeigen, dass die Arbeiter während der Zeit, die sie mit dem Bauprojekt verbringen, in hohem Maße unproduktiv sind (rund 50%). In den meisten Fällen sind diese Ergebnisse aber nicht auf Faulheit zurückzuführen, sondern auf die Tatsache, dass die Zeit, die sie mit Warten verbringen, rund ein Drittel des gesamten Bauprojekts ausmacht. Daneben gibt es weitere Faktoren, die sich auf die Produktivität auf einer Baustelle auswirken:

  • Geringes Niveau des geplanten Materialmanagements
  • Unfälle
  • Schlechte Arbeit muss erneut gemacht werden
  • Abarbeiten der Mängellisten des Kunden

5 Methoden zur Steigerung der Produktivität

Hier zeigen wir Ihnen 5 Methoden auf, wie man die Produktivität auf der Baustelle steigern kann, um die Gewinnmargen zu erhöhen:

  • Effektive Koordination

Das wichtigste, was ein Bauunternehmen immer tun sollte, ist eine komplette Analyse jeder einzelnen Phase des Bauprozesses, um die Bereiche zu ermitteln, in denen die Produktivität gesteigert werden kann. Dazu sollte man zunächst wesentliche Faktoren messen und Vergleichswerte festlegen. Die gesamte Analyse kann aber wertlos sein, wenn Sie nicht den richtigen Mitarbeiter haben, um die Aufgaben zu delegieren. Er muss einen Weg finden, die Arbeiter zu motivieren, kontrollieren, ob alles nach Plan verläuft, gewährleisten, dass die Bauarbeiten innerhalb des zuvor abgesteckten zeitlichen Rahmens abgeschlossen sind.

  • Fortschritt erfassen und messen

Ein wesentlicher Bestandteil jedes Umsetzungsplans ist die Erfassung und Messung Ihres Fortschritts. Wie bereits erwähnt, müssen Sie einen Mitarbeiter haben, der sich darum kümmert, dass die Bauarbeiten pünktlich abgeschlossen werden. Um dieses Ziel zu erreichen, sollten Sie täglich kontrollieren, was die Arbeiter getan haben und dies in wöchentlichen oder monatlichen Berichten dokumentieren. Diese Berichte bieten Ihnen die Möglichkeit, den Fortschritt genauer zu messen, sodass die Produktivität durch Kosteneinsparungen, verbesserte Qualität der Arbeit und zufriedenere Mitarbeiter gesteigert wird.

  • Steigern Sie die Effizienz durch Schulung Ihrer Mannschaft

Wichtiges Element zur Verbesserung der Produktivität ist die Steigerung der Effizienz beim Projekt durch Schulung Ihrer Mannschaft. Baufirmen sollten immer bereit sein, ihr Team zu schulen, damit es bessere Arbeit abliefern kann. Die Bedienung der neuen Ausrüstung ist eine der Fähigkeiten, die hinsichtlich der Produktivität zu sofortigen Ergebnissen führen könnte. Die Beherrschung von Fähigkeiten durch Schulung ist ein messbarer Vorteil, da die Arbeiter die neuen Techniken besser verstehen, was zu höheren Gewinnen führt, die Kosten senkt und ihnen letzten Endes mehr Lohn bringt.

  • Einführung neuer Technologie

Die Einführung neuer Technologie im Projekt oder im gesamten Unternehmen ist eine der wesentlichen Kräfte, die die Produktivität mit Sicherheit steigern und die Gewinnmargen anheben. Neue Technologien, wie Planungs-Software und effizientere Ausrüstung können ihre Investitionsrendite sofort in Form gesteigerter Produktivität beweisen. Jüngere Studien zeigen, dass die Baubranche weniger für Forschung und Entwicklung aufwendet als jede andere Branche in den USA.
Unternehmen sollten sorgfältiger bei der Einführung neuer Technologie vorgehen, da häufig versucht wurde, neue Technologie und Ausrüstung über Nacht einzuführen, was zu Konfusion bei den Mitarbeitern und zu einer Verringerung der Produktivität führte. Daher sollte die Schulung, die Unternehmen durchführen, um den Einsatz der neuen Technologie zu vermitteln, sich nicht nur auf das „wie“ konzentrieren, sondern auch zeigen, inwiefern das Unternehmen und die Mitarbeiter davon profitieren.

  • Der Planung einen Schritt voraus

Das größte Problem auf Baustellen ist „Warten“ – das Ergebnis mangelnder Planung. Manchmal wirken sich das Wetter oder andere Faktoren, auf die Sie keinen Einfluss haben, auf die Arbeiten aus, die Fähigkeiten Ihrer Mannschaft liegen jedoch immer in Ihren Händen und es ist an Ihnen, ihre Aufgaben so zu planen, dass das Projekt pünktlich und in höchster Qualität abgeschlossen wird. Daher ist es so wichtig, der Planung einen Schritt voraus zu sein. Die Kräfte oder Faktoren, die sich auf das Projekt, oder mit anderen Worten auf die Produktivität im Projekt, auswirken könnten müssen vorab berücksichtigt werden, sodass Sie, falls solche Umstände tatsächlich eintreten sollten, vorbereitet sind und so die Produktivität aufrechterhalten können.

Wie sieht es bei Ihnen aus?

Haben Sie Probleme mit der Produktivität Ihrer Mitarbeiter und Teams? Oder suchen Sie aktiv nach Lösungen für einige der oben erwähnten Bereiche?
Wenn Ihnen die oben genannten Punkte plausibel erscheinen, wird Ihnen gefallen, wie unsere Software Aproplan „auf magische Weise“ eine umfassende Lösung bietet.
Klicken Sie hier, um unsere Anwendungen zu testen und entdecken Sie, wie wir Ihnen helfen können, die Produktivität zu steigern und die Kosten in Ihrem Unternehmen zu senken.

Geschrieben von

Topics: Gesundheit & Sicherheit

Wie man Bauverzögerungen um mehr als 20% reduziert

In weniger als 3 Monaten ohne zusätzliche Ausgaben für das Budget

Verwandte Artikel

Menü