Die ultimative Liste der LetsBuild QHSE Produktupdates 2020 (APROPLAN)

Follow us

Share this article

Nach einem herausfordernden Jahr, nicht nur für die Baubranche, sondern für die ganze Welt, steht Weihnachten endlich vor der Tür. Doch bevor wir uns vom Jahr 2020 verabschieden, möchten wir Ihnen eine Geschichte erzählen. Es ist eine zweiteilige Geschichte, in der es um Baustellen, harte Arbeit, viele Stunden des Programmierens und eine gehörige Portion Optimismus für die Zukunft geht. 

Ja, Sie haben richtig geraten! Wir haben für Sie eine detaillierte Zusammenfassung unserer Produkthighlights des Jahres 2020 zusammengestellt. 

Die erste Station auf unserer Reise ist APROPLAN, die QHSE-App von LetsBuild. In den letzten zwölf Monaten haben wir unser Bestes gegeben, um die Anwendung zu optimieren und Ihnen neue aufregende Funktionen zur Verfügung zu stellen, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Qualitäts- und Sicherheitsprozesse zu digitalisieren und zu automatisieren. Unser Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, Ausfallzeiten zu reduzieren und  Ihre Projekte schneller und mit kompromissloser Qualität abzuschließen.  

Ohne weitere Umschweife finden Sie im Folgenden alles, was Sie über die APROPLAN-App von LetsBuild wissen müssen, bevor wir ins neue Jahr starten: 

APROPLAN – GenieBelt: In den Farben vereint

Anfang 2019 schlossen sich APROPLAN und GenieBelt zu einem Unternehmen zusammen, um die Bausoftware der Zukunft zu bilden und die Branche durch die vollständige Digitalisierung der Bauphase zu vernetzen. 

In den letzten zwei Jahren haben wir daran gearbeitet, eine starke Verbindung zwischen den beiden Anwendungen zu schaffen und Ihnen ein einheitliches Benutzererlebnis zu bieten. Dies spiegelt sich auch in unseren neuen, gemeinsamen Farben wider, vor allem aber in der Tatsache, dass APROPLAN-Formulare jetzt mit GenieBelt-Aufgaben verknüpft werden können

Das bedeutet, dass Sie ab sofort formularbasierte Qualitätskontrollen für Ihre Aufgaben planen und umsetzen können, um Nichtkonformitäten im laufenden Betrieb beheben und kostspielige Überraschungen während der Bauabnahme vermeiden zu können.

COVID-19 Checklisten und Dashboards: Hauchen Sie Ihren Bauprojekten wieder Leben ein

Der Ausbruch von COVID-19 hat viele von Ihnen dazu gezwungen, Baustellen vorübergehend zu schließen, um die Sicherheit aller zu gewährleisten. 

Um Sie in diesen schwierigen Zeiten zu unterstützen, stellt unser Customer Success Team allen LetsBuild-Benutzern zertifizierte COVID-19-Checklisten und Dashboards zur Verfügung, damit QHSE- und Projektmanager auch aus dem Homeoffice schneller und sicherer überwachen können, welche Baustellen wieder geöffnet werden können.

Mein COVID-19 Dashboard anfordern

Anpassbare Berichte per Knopfdruck

Die Berichterstattung über Aktivitäten und Fortschritte auf der Baustelle war nie einfacher. Bis vor Kurzem haben Sie Ihre Berichte noch mithilfe der LetsBuild-Bibliothek und ihren vorgefertigten Berichtsvorlagen erstellt. So gut diese auch sind, sie können Ihnen nicht die volle Flexibilität bieten, die Sie sich manchmal wünschen.

 

 

 

Ab sofort können Sie allerdings Ihre Berichte nach Belieben anpassen und mit nur wenigen Klicks an Ihre Teams weiterleiten. Sie sind nicht länger an die Vorlagen gebunden, sondern können Ihre Berichte an die Bedürfnisse Ihrer Projekte anpassen.

Mehr über benutzerdefinierte Berichte erfahren

PowerBI- und SharePoint-Integrationen beschleunigen Ihre Prozesse

Vermutlich kennen Sie die Schwierigkeiten, die das Arbeiten mit mehreren Anwendungen gleichzeitig und das damit verbundene manuelle Kopieren, Einfügen, Verschieben oder Aktualisieren von Informationen von einer Anwendung zur anderen mit sich bringt. Bausoftwarelösungen sollen Ihnen genau dabei helfen, um Ihre Aufgaben schneller und effizienter zu erledigen. 

LetsBuild bietet Ihnen jetzt die Möglichkeit, Ihre tägliche Arbeit zu beschleunigen, indem Sie LetsBuilds APROPLAN mit Ihren vorhandenen Microsoft 365-Anwendungen verknüpfen. 

Unsere PowerBI- und SharePoint-Integrationen ermöglichen es Ihnen, sich von unnötigem Verwaltungsaufwand zu befreien, Datenverluste zu vermeiden und Aufgaben schneller zu erledigen. Mit einem Data Mart, der nur für Ihre Projekte erstellt wurde, sind Sie jetzt dazu in der Lage:

  • Automatisch ein Projekt in LetsBuild aus Dynamics NAV zu erstellen
  • SharePoint mit LetsBuild zu verknüpfen
  • Ihre Dokumente mit LetsBuild zu synchronisieren
  • Berichten und Dashboards mit in LetsBuild gespeicherten Daten zu erstellen
  • Und vieles mehr…

Verbringen Sie weniger Zeit damit, Informationen zwischen verschiedenen digitalen Tools zu verschieben – und mehr Zeit mit dem Bau!

Mehr über Integrationen erfahren

Oragnisieren Sie Ihre Formulare jetzt schneller und einfacher

Die Verbesserung Ihres Benutzererlebnisses mit den Formularen auf APROPLAN ist einer der Aspekte, dem wir in diesem Jahr viel Aufmerksamkeit gewidmet haben. Dank unseres neuesten Updates können Sie Ihre Formulare jetzt viel effizienter organisieren und wertvolle Zeit sparen. 

Es erwarten Sie viele Vorteile (sowohl auf dem PC als auch auf dem Smartphone):

  • Tags in Formularvorlagen: Erstellen Sie Tags, um Ihre Formulare nach Wunsch zu kategorisieren. Versehen Sie Ihre Formulare einfach mit Tags und filtern Sie sie nach belieben. Sie können ab sofort per Knopfdruck auf das richtige Formular zugreifen und es sogar mit Ihren Dashboards verknüpfen.

  • Vordefinierte Antworten in Formularen: Fügen Sie vordefinierte Antworten hinzu, wenn Sie Ihre Formularvorlage erstellen. Auf diese Weise können Sie Ihren Teams helfen, Zeit zu sparen, wenn sie an sich wiederholenden Inspektionen arbeiten. Statt 40 Mal N/A anzuklicken, können sie jetzt eine standardmäßig ausgewählte Option „Nicht kontrolliert“ vordefinieren, damit nur die relevanten Fragen des Formulars ausgefüllt werden müssen.

  • Punkte (Aufgaben) an der gleichen Stelle wie die Formulare finden: Wenn ein Benutzer einen Punkt auf einem auf dem Plan befindlichen Formular erstellt, wird dieser Punkt automatisch an der gleichen Stelle wie das Formular platziert. Das erleichtert die Verknüpfung zwischen Punkten und Formularen und ermöglicht es Ihnen, Zeit zu sparen und Punkte effektiver auf dem Plan zu lokalisieren.

  • Bericht über mehrere Formulare: Sie können ab sofort einen Bericht erstellen, der die Antworten mehrerer Formulare enthält, anstatt alle Formulare einzeln auszudrucken. Dank dieser neuen Funktion können Sie als Projektleiter den Baustellenteams jetzt einen schnellen 1-2-seitigen Überblick über die Ergebnisse aller im Bericht ausgewählten Formularen geben.
  • Formulare direkt nach der Erstellung ausfüllen: Wenn Sie ein Formular erstellen, können Sie es jetzt direkt im Anschluss ausfüllen. Sparen Sie Zeit und vermeiden Sie Überforderung, wenn Sie mehrere Formulare hintereinander erstellen müssen.
  • Anhänge in den Formulardetails: Genau wie Punkte können auch Formulare mit einem oder mehreren Plänen verknüpft werden und Bilder enthalten. Daher ist es umso wichtiger, dass sie auch in den Formulardetails sichtbar sind! Auf diese Weise können Sie ganz einfach sehen, welche Formulare mit welchen Plänen verknüpft sind und die Formulardetails informativer gestalten.

  • Dem Formular angehängte Pläne: Beim Erstellen von Punkten aus einer Formularfrage haben Sie nun die Möglichkeit, Dokumente auszuwählen, die bereits an das Formular angehängt sind. Das erspart Ihnen viel Zeit und Frustration bei der Suche nach den entsprechenden Plänen.  

Benutzerdefinierte Felder sind endlich da!

Kurz vor Ende des Jahres 2020 wurde in APROPLAN eine spannende neue Funktion eingeführt: Benutzerdefinierte Felder!

Benutzerdefinierte Felder sind neue und flexible Metadaten, die Sie Punkten zuweisen können und die Ihnen helfen können, Ihre Punktfilterung zu standardisieren. Erstellen Sie benutzerdefinierte Felder ganz nach Ihren Anforderungen und sofort sind sie für alle Punkte Ihres Projekts verfügbar. 

Aber das ist noch nicht alles! Nutzen Sie das volle Potenzial aus, indem Sie Aufgaben nach dem Inhalt eines oder mehrerer benutzerdefinierter Felder gleichzeitig filtern!

Bevor Sie die neue Funktion selbst ausprobieren, finden Sie im Folgenden einige Beispiele für die Verwendung der benutzerdefinierten Felder:

Prioritäten setzen

Dank der benutzerdefinierten Felder können Sie Ihren Punkten eine neue Dimension hinzufügen: Priorität. Stellen wir uns vor, Sie wollen bestimmten Punkten eine Priorität zuweisen. Dafür können Sie ab jetzt einfach einbenutzerdefiniertes Feld „Priorität“ mit den folgenden Werten erstellen: „Wichtig, Hoch, Mittel, Niedrig“.

Das Team auf der Baustelle kann dann bei der Erstellung den Punkten den entsprechenden Wert zuordnen. So können wichtige Punkte und solche mit hoher Priorität ganz einfach herausgefiltert und so schnell wie möglich bearbeitet werden.

Budgetverwaltung

Erstellen Sie ein benutzerdefiniertes Feld „Budget“ oder „Kosten“ mit den folgenden Werten: „Hoch, Mittel, Niedrig“, „€ 0-1k, € 1-3k, € 3k+“ oder einfach „$$$, $$$, $“; ganz wie Sie wollen! So kann Ihr Team Punkte im Verhältnis zu den Gesamtkosten einstufen und Sie können auf einen Blick sehen, welche Aufgaben die meisten finanziellen Ressourcen erfordern. 

Projektphase

Bei großen Projekten mit vielen verschiedenen Phasen ermöglicht das Hinzufügen der Dimension „Projektphase“ eine neue Segmentierung nach Fortschritt des Projekts. 

 

 

Wenn Sie ein benutzerdefiniertes Feld „Projektphase“ erstellen, können Sie Ihre Punkte nach der Phase, in der sich Ihr Projekt befindet, klassifizieren. Das von uns häufig verwendete Beispiel ist „Entwurf, Planung, Ausführung, Bauabnahme, Facility Management…“.

Sie finden den Tab “Benutzerdefinierte Felder” in den Einstellungen Ihres Projekts. Probieren Sie es aus!

Aufbau eines schnellen, sicheren und skalierbaren Backends


Nicht zuletzt die steigende Anzahl der LetsBuild-Kunden und der größere Umfang der Einsätze veranlasst unsere technischen Teams dazu, kontinuierlich hinter den Kulissen an der Behebung von Fehlern zu arbeiten und Ihnen einen noch sichereren, schnelleren und zuverlässigeren Service zu bieten.

Sie können jetzt auch die Serviceverfügbarkeit auf status.letsbuild.com überprüfen.

Ihre Wunsch-Funktion für 2021!

Trotz aller Herausforderungen war das Jahr 2020 ein Jahr großer Fortschritte für LetsBuild, unsere App und unsere Kunden, die aufgrund der globalen Vorkommnisse neue Arbeitsweisen etablieren müssen.

Das ist aber noch nicht alles! Lesen Sie hier gerne auch den zweiten Teil unserer Geschichte.

Da sich dieses Jahr langsam dem Ende zuneigt, möchten wir Ihnen für Ihr wertvolles Feedback in all den Jahren danken und laden Sie dazu ein, unserem Produktteam Ihre eigenen Wünsche und Vorschläge zur Verbesserung unserer Anwendung für 2021 mitzuteilen! Wir lesen jedes Feedback, bitten Sie vielleicht sogar um weitere Details und nehmen es in unseren Strategieplan auf, solange es mit unseren Prioritäten übereinstimmen.

Klicken Sie dafür einfach auf den unten stehenden Button:

Ihre Ideen einreichen

Vom gesamten LetsBuild-Team: Frohe Weihnachten und schöne Feiertage! 🎄👷👷‍♀️

Topics: LetsBuild Neues

What are your biggest bottlenecks and how do you overcome them?

Take the quiz

Hand-picked related articles

Menü